Physiotherapie



Manuelle Therapie: Kaltenborn-Evjenth-Konzept

Ziel der Manuellen Therapie nach dem Kaltenborn-Evjenth-Konzept ist das Auffinden und Behandeln von Dysfunktionen am Bewegungsapparat(Schmerzen, Hypo- und Hypermobilitäten, Weichteilaffektionen). Dadurch sollen normale Funktionen im Gelenk und in allen damit verbundenen Geweben erhalten und wiederhergestellt werden. Prinzipiell können alle reversiblen Bewegungseinschränkungen am Bewegungsapparat behandelt werden.